Ausbildungs-
informationen:

• Achtsamkeitstrainer*in 

und

• Buddhistische*r 
Therapeut*in

ASST®
Achtsamkeitstrainer

Created with Sketch.

Alle Infos ausführlich als PDF.

Lerninhalte

Created with Sketch.

In den 4 Tagen der Ausbildung werden unterschiedliche Methoden der Informationsvermittlung gelehrt:

  • Vermittlung der Theorie und Hintergründe 
  • Demonstration von Übungen durch den Kursleiter
  • Erprobung und Vertiefung des Erlernten in Kleingruppen
  • Erlernen leichter körperlicher Achtsamkeitsübungen
  • Erlernen von Meditationsübungen
  • Didaktik für die Vermittlung des Erlernten an andere Menschen

Ziele

Created with Sketch.
  • Deutliche Steigerung Ihrer Selbststeuerungsfähigkeiten und Eigenkontrolle
  • Dadurch entstehende Erfahrungen von Selbstwirksamkeit
  • Eine Zunahme Ihrer Unabhängigkeit von äußeren Einwirkungen
  • Gesteigertes Selbstwertgefühl, Selbstsicherheit und Optimismus
  • Erhöhte Konzentrations- und Gedächtnisleistungen
  • Erfahrungen von selbsterzeugter Leichtigkeit und Lebensfreude 
  • Gelassenheit und Souveränität festigen sich


Kosten

Created with Sketch.

Die Kosten für den 4-tägigen Intensivkurs zum Achtsamkeitstrainer inkl. des Zertifikats betragen 1.050 Euro. 


Das Zentrum für Buddhistische Psychotherapie ist von der Umsatzsteuer befreit.


Zeitlicher Ablauf

Created with Sketch.

Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Samstag: 10.00 - 18.00 Uhr

Sonntag: 10.00 - 15.00 Uhr 


Veranstaltungsorte

Created with Sketch.

Die Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer findet an mehreren Orten im Jahr statt.

Feste Veranstaltungsorte sind u.a.:

Das Biohotel Schloss Oberambach am Starnberger See, immer im September.
(Sie können sich in dem Seminarhotel einmieten, oder in der Region Alternativen nutzen)

 

Achtsamkeitspraxis Hessische Straße, Berlin Mitte, immer im März / April.


Anmeldungsschritte
Ausbildungsvertrag

Created with Sketch.

Die Anmeldung für die Ausbildung zu Achtsamkeitstrainer ASST® erfolgt in drei einfachen Schritten:

1. Schicken Sie eine E-Mail an mich unter der Adresse mail@info-bpt.de  mit der Bitte um Anmeldung zum Kurs. Bei noch vorhandenen freien Plätzen:

2. Den unterschriebenen Ausbildungsvertrag erneut an  mich senden (gerne als pdf-Datei)

3. Überweisung der Kursgebühr, dazu sende ich Ihnen die Kontodaten.


Gruppenangebote 
Ausbildungsförderung

Created with Sketch.

Gruppenangebote

Sie sind eine Gruppe und interessieren sich für die gemeinsame Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer nach der ASST®?

"Das Zentrum für Buddhistische Psychotherapie kommt auch in Ihre Stadt". Generell kann überall dort eine Ausbildungsgruppe entstehen, wo mindestens 8 Teilnehmer zusammenkommen.

Für mehr Informationen, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail.


Ausbildungsförderung

Bitte informieren Sie sich über Ausbildungsförderungen.
Das Institut für Buddhistische Psychotherapie BPT ist offiziell als förderungswürdige Fortbildungsinstitution anerkannt. Es wurden Zuwendungen aus Mitteln des Bundes und des Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Förderung der Ausbildung genehmigt.

Bitte beachten Sie, dass die Kosten für Unterkunft und Verpflegung nicht im Preis enthalten sind.

Pro Kurs gibt es einen Praktikumsplatz für eine kostenfreie Teilnahme. Dieses Angebot ist für Studenten und Menschen ohne Grundausbildung / Gehalt.


Created with Sketch.

oder auch hier klicken


Created with Sketch.



BPT® 
Buddhistischer Therapeut

Created with Sketch.

Alle Infos ausführlich als PDF.

Lerninhalte

Created with Sketch.

Die 10-Tages-Intensiv-Ausbildung der Buddhistischen Psychotherapie beinhaltet:

  • Die Grundlagen der BPT-Philosophie und die BPT-Leitsätze 
  • Das Behandlungskonzept und den Behandlungsablauf
  • Therapeutische und beraterische BPT-Techniken
  • Die Didaktik der Vermittlung
  • Konkrete Übungen und Anregungen für die eigene Praxis
  • Die Konkretisierung der eigenen therapeutischen Haltung
  • Eigenes Erfahren der BPT-Techniken und deren Wirkungsweisen
  • Die Integration von Wissenschaft und Spiritualität
  • und Vieles mehr

 

Die Informationsvermittlung erfolgt mittels unterschiedlicher Methoden: 

  • Erklärungen und Demonstrationen
  • Übungen in Kleingruppen
  • Austausch
  • Individuelle Übungen und Selbsterfahrung
  • Körperliche Achtsamkeitsübungen
  • Erlernen von Meditationsvatianten
  • und Vieles mehr

 

Jeder der 10 Ausbildungstage steht unter einem spezifischen Motto: z.B. Achtsamkeit, Emotionen, Ego, praxisbezogene Neuropsychologie, buddhistische Begriffe und deren Alltagstauglichkeit, Schweige- und Meditationstag etc.

Ziele

Created with Sketch.
  • Durchführung eigenständiger BPT-Behandlungen und Beratungen, 
  • Durchführung eigenständiger BPT-Seminare und Achtsamkeitskurse der ASST® 
  • Nutzung der BPT-Methoden  für Ihre eigene Weiterentwicklung


Am letzten Ausbildungstag erfolgt die Ausgabe der Zertifikate. Die Teilnehmer können sich nun als „Buddhistische Therapeuten BPT®“ betiteln.

Kosten

Created with Sketch.

Die Kosten für den 10-tägigen Intensivkurs zum Buddhistischen Therapeuten inkl. des Zertifikats betragen 4.200 Euro.
Es ist eine Ratenzahlung möglich. Nach einer Eingangszahlung von 500 € kann der Rest in 200 € - oder 500 €- Raten gezahlt werden. Alternativ gibt es den Frühbucherrabatt und Gruppenermäßigung. Upgrade-Rabatt: Wenn vorher die Achtsamkeitstrainerausbildung ASST ® absolviert wurde, werden 50% der Kursgebühren vom ASST-Kurs angerechnet.


Zeitlicher Ablauf

Created with Sketch.

Freitag: 14.00 - 18.00 Uhr

dann folgend tägl. von Samstag bis Samstag:  9.00 - 18.00 Uhr

Abschlusstag: Sonntag: 10.00 - 15.00 Uhr 


Veranstaltungsorte

Created with Sketch.

Die 10-Tages-Intensiv-Ausbildung findet einmal pro Jahr im Seminarhaus Shanti, in Horn Bad Meinberg statt.

Feste Veranstaltungsorte sind u.a.:

·       Das Seminarhaus Shanti im Yoga Vidya Zentrum in Horn-Bad Meinberg. (Termine variieren)

·      Achtsamkeitspraxis Hessische Straße, Berlin Mitte, immer im März / April.


Anmeldungsschritte
Ausbildungsvertrag

Created with Sketch.

Die Anmeldung für die Ausbildung zum*r Buddhistischen Psychotherapeuten*in BPT® erfolgt  in drei einfachen Schritten:

1. Schicken Sie eine E-Mail an mich unter der Adresse mail@info-bpt.de  mit der Bitte um Anmeldung zum Kurs. Bei noch vorhandenen freien Plätzen:

2. Den unterschriebenen Ausbildungsvertrag erneut an  mich senden (gerne als pdf-Datei)

3. Überweisung der Kursgebühr, dazu sende ich Ihnen die Kontodaten.


Gruppenangebote 
Ausbildungsförderung

Created with Sketch.

Gruppenangebote

Sie sind eine Gruppe und interessieren sich für die gemeinsame Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer nach der ASST®?

"Das Zentrum für Buddhistische Psychotherapie kommt auch in Ihre Stadt". Generell kann überall dort eine Ausbildungsgruppe entstehen, wo mindestens 8 Teilnehmer zusammenkommen.

Für mehr Informationen, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail.


Ausbildungsförderung

Bitte informieren Sie sich über Ausbildungsförderungen.
Das Institut für Buddhistische Psychotherapie BPT ist offiziell als förderungswürdige Fortbildungsinstitution anerkannt. Es wurden Zuwendungen aus Mitteln des Bundes und des Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Förderung der Ausbildung genehmigt.

Bitte beachten Sie, dass die Kosten für Unterkunft und Verpflegung nicht im Preis enthalten sind.

Pro Kurs gibt es einen Praktikumsplatz für eine kostenfreie Teilnahme. Dieses Angebot ist für Studenten und Menschen ohne Grundausbildung / Gehalt.


Created with Sketch.